Technische Ausbildung erfolgreich beendet

Bild vergrößern

16 Kursteilnehmer haben ihre Ausbildung nach viereinhalb Wochen erfolgreich beendet.

Der Kurs galt dem Service und der Instandsetzung der Ausstattung des Ausbildungszentrums für Kraftfahrzeugberufe, das im Februar dieses Jahres vom Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages übergeben wurde.

Im Ausbildungszentrum oder Technical Vocational Training Centre (TVTC) werden künftig Kfz-Mechaniker, -Elektriker und Karosseriebauer ausgebildet. Wenngleich diese technischen Berufe in anderen Räumlichkeiten am Standort bereits ausgebildet werden, bietet das TVTC nicht nur bessere Rahmenbedingungen: Durch die Ergänzung eines umfangreichen Equipments, können die bisher fehlenden praktischen Anteile der Ausbildungsgänge hinzugefügt werden.

Mit Heinrich-Peter Strick, Stabsfeldwebel und Angehöriger der Ausbildungszentrums Technik Landsysteme in Aachen, holte Oberstleutnant Nalbach als Leiter der Beratergruppe der Bundeswehr in Tansania einen alten Bekannten zur Durchführung dieser schwierigen Ausbildungsoperation nach Dar es Salaam. Stabsfeldwebel Strick war bereits in zwei Durchgängen Beraterfeldwebel in Tansania und hat in dieser Zeit nicht zuletzt den Bau und die Ausstattung des TVTC als passionierter Projektmanager vorangetrieben. In knapp viereinhalb Wochen hat er nun 16 TPDF-Soldaten für die speziellen Wartungstätigkeiten, die über das “einfache“ Bedienen der Anlage noch weit hinausgehen, qualifiziert. Oberstleutnant Nalbach unterstrich in seiner Rede seine hohe Anerkennung und Dankbarkeit für den außerordentlichen Einsatz des Stabsfeldwebels.

Mit der Übergabe der Zeugnisse, ergänzt um Bestpreise für die besten vier Lehrgangsteilnehmer, fand die Ausbildung, deren Bestandteil eine Leistungsschau des Trainings war, einen würdigen Abschluss.

Bild vergrößern

Der Kanzler der Deutschen Botschaft in Dar es Salaam ließ sich an diesem Tag auch nicht von dem stundenlangen Regen abhalten, um das Toiletten- und Duschhaus für das TVTC zu übergeben.

Mit diesem letzten Bauabschnitt und der feierlichen Übergabe, ist das Projekt Ausbildungszentrum für Kfz-Berufe als eines der zahlreichen Projekte der Ausstattungshilfe der Bundesregierung für ausländische Streitkräfte, formell abgeschlossen.

Bild vergrößern